Zeichen Challenges Liste – Kreative Ideen für jeden Tag

Lesezeit: 15 Minuten
Im letzten Beitrag habe ich dir gezeigt, wie du kreative Blockaden mit Zeichen Challenges auflösen kannst und welche weiteren Vorteile diese Challenges bieten.

 

Heute bekommst du eine Liste mit den schönsten Zeichen Challenges, sodass du dir jederzeit Inspiration holen und dich stetig verbessern kannst.

 

Dieser Beitrag ist ein Zusatz zu meinem Online-Kurs »Kreative Ideen & originelle Konzepte entwickeln für Künstler«

 

Update: 2020
Gewohnheiten ändern

Tages – Zeichen Challenges

Hier findest du Zeichen Challenges, die nur 1 bis 2 Tage andauern oder eine einzige Zeichenaufgabe beinhalten.

 

Wenn du gerade erst anfängst, dich neuen Herausforderungen zu stellen, dann könnten diese eher leichteren Zeichen Challenges das Richtige für dich sein, da du nicht übermäßig viel Disziplin anwenden musst. Außerdem kannst du hier viel experimentieren, vom Hype diverser Challenges profitieren und dich kurzfristig für eine Challenge entscheiden.

 

Meine Beispiele

Speedpainting

Gewohnheiten ändern
Dieses Speedpainting ist für eine 24h-Zeichen-Challenge in einer Zeichengruppe entstanden, die es heute leider nicht mehr gibt. Vorgegeben waren drei Begriffe (Schiff – Schädel – Silhouette), die man frei interpretieren konnte und eben die Frist, innerhalb von 24h ein Bild zu erstellen. Zwei Stunden habe ich schlussendlich dafür gebraucht und den Schädel eher subtil als Inselformation eingebaut.

 

Speedpaintings sind wunderbare Zeichen Challenges, die sich für jedermann eignen. Um wirklich das Zeichnen zu verbessern, würden sich Studien eher eignen, hier kann man eher seine eigene Zeichengeschwindigkeit bzw. Bearbeitungstechniken und generell den Konzeptionsprozess trainieren im Sinne »Was mache ich aus diesen drei Worten«?

 

Auch wenn es jene Gruppe nicht mehr gibt, es existieren genügend weitere Facebook Gruppen, die täglich ähnliche Challenges anbieten und wo dann auch gegenseitiger Austausch mit anderen Künstlern möglich ist – einfach einmal suchen oder selbst eine Gruppe gründen! Feedback, Training und Reichweite in einem. Eine gute Fingerübung für Zwischendurch.

Draw this again

Gewohnheiten ändern
Zeichnest du schon länger (am besten ein paar Jahre) und brauchst ein bisschen Motivation? Dann zeichne einfach ein altes Bild noch einmal! Du wirst sicherlich eine deutliche Verbesserung erkennen und auch andere Kreative lieben es, wenn du diesen Vergleich online teilst.

 

In diesem persönlichen Beispiel hatte ich Sakura aus meinem Lieblings-Anime-Manga Naruto gezeichnet. Vor 2010 hatte ich praktisch nur mit Bleistift und Charaktere rein frontal gezeichnet. Durch viel Übung ist über die Jahre Plastizität und digitale Farbe hinzugekommen, aber es ist immer noch viel Platz nach oben. Langsam, merke ich, wird es Zeit für ein neues »Draw this again« Werk.

Game Jam

Gewohnheiten ändern
Wenn du etwas mehr Zeit und meist einen Ortswechsel für deine Challenge aufbringen kannst, kann ich dir nur einen Game Jam, Hackathon oder einen vergleichbaren Jam für den Art Bereich empfehlen. Ich habe mittlerweile mehrere Male am Global Game Jam teilgenommen – also nahezu schlaflos 2-3 Tage (meistens an Wochenenden) durchgezeichnet, um das Artwork für im Jam angefertigte Spiele zu produzieren (jedes Mal zu einem bestimmten Thema). Jedes Mal war es neben der straffen Arbeit eine wundervoll spaßige Zeit, ich habe viel gelernt und konnte teilweise sogar Freundschaften und wertvolle Kontakte für spätere Aufträge knüpfen.

 

Mein erster Game Jam war 2017, als ich am Spiel O.M.A. Force mitgearbeitet und sämtliche Grafiken sowie Synchronstimme dafür erstellt hatte. Das übergeordnete Thema war »Welle«, welches wir im Team in der Bodenwelle umgesetzt haben, die die Oma erzeugt, wenn sie versucht mit ihrem Stock die nervigen Studenten über ihr zu vertreiben.

Weitere Tages – Zeichen Challenges

  • Draw this in your style – Meistens von einzelnen Instagram-Artists inszeniert, deren Bild du in deinem Stil neu zeichnen sollst.
  • Character Design Challenge – Erstelle ein Character Design (jeden Monat neu)
  • Sailor Moon Redraw Challenge – Zeichne speziell Sailor Moon als Fan Art in deinem Stil.
  • Toon-Me-Challenge – Nimm ein Foto von dir auf und überzeichne es zur Hälfte in einem cartoony Look.
  • Story Sketches – Während du irgendein Buch liest, skizziere immer wieder deine Lieblingsmomente.
  • Hourly Comic Day – Speziell am ersten Februar heißt es jedes Jahr: Zeichne jede Stunde 1 Comic Panel — 24 Panels.
  • Sketch Daily – Nutze diesen Generator, um einen oder jeden Tag Menschen- oder Tier-Studien anzufertigen. Ein sehr gezieltes und gutes Zeichentraining.
  • Doodle Addicts – Hier gibt es jede Woche eine neue spezielle Zeichen-Challenges und oft gibt es auch Preise zu gewinnen.
  • What to draw – Nutze diese Android App, um dir verschiedene Prompts generieren zu lassen.

Monats – Zeichen Challenges

Hier findest du Zeichen Challenges, die 30 Tage bzw. einen Monat andauern und oft mehrere einzelne Zeichenaufgaben beinhalten.

 

Das ist die ideale Challenge-Stufe für alle, die sich herausfordern wollen, aber dennoch Platz für Experimente und einen überschaubaren Zeitrahmen für die Challenge haben wollen. Theoretisch könntest du so 12 Zeichen Challenges pro Jahr absolvieren, wenn du durchhältst.

 

Meine Beispiele

Inktober

Gewohnheiten ändern
Gewohnheiten ändern
Gewohnheiten ändern
Wie im Beitrag über die Vorteile von Zeichen Challenges bereits erwähnt, zeichnen hier jeden Oktober tausende von Künstlern meistens 31 schwarz-weiß Zeichnungen – traditionell mit Tusche oder digital. Die originale »Prompt«-Liste stammt von Jake Parker, der die Challenge 2009 ins Leben gerufen hat, aber jedes Jahr entscheiden sich immer mehr Künstler dazu, ihre ganz eigenen Prompts dazu zu generieren oder die Challenge gänzlich an ihre Bedürfnisse anzupassen.

 

So habe auch ich die Challenge 2017 für mich angepasst und 20 Tusche-Bilder innerhalb einer Broschüre gezeichnet.

 

2018 habe ich die Challenge noch weiter abgewandelt, 4 Horror-Kurzgeschichten geschrieben und jeweils 4 hoch ausgearbeitete 3D Skulpturen hergestellt – jede Woche 1. Irgendwann möchte ich eine kleines Büchlein mit noch mehr Horror-Geschichten und Renderings veröffentlichen.

 

2019 habe ich dann schließlich meine komplett eigene Challenge entwickelt..

Gratitober

Gewohnheiten ändern
Von Gratitude (Dankbarkeit) abgeleitet, wollte ich 2019 meine komplett eigene Challenge starten und habe tatsächlich 31 Porträts zu Menschen gezeichnet, denen ich in meinem Leben dankbar sind – unbekannte und bekannte Persönlichkeiten gleichermaßen. Generell muss es sich bei der Challenge aber nicht um Porträts handeln. Du kannst auch sagen, dass du prinzipiell jeden Tag etwas zeichnest, für das du dankbar bist – seien es Menschen, Tiere, Objekte, Erfahrungen / Erinnerungen oder was auch immer. Wie in meinen Blog Beiträgen damals bereits beschrieben, hat das Praktizieren von Dankbarkeit gleich mehrere tolle Vorteile, wenn du dich dann noch im Zeichnen übst, kannst du nur gewinnen.

Adventskalender

Gewohnheiten ändern
Gewohnheiten ändern
Gewohnheiten ändern
In meinem ersten alten Art Blog habe ich bereits 2012 die Zeichen Challenge initiiert, 24 Tage im Dezember ein Bild zu zeichnen – eine Art Kunst-Adventskalender. Einerseits um zu üben und andererseits, um anderen eine Freude zu bereiten. (Nicht ganz 30 volle Tage, aber hey, weihnachtliche Gemütlichkeit ;))


Diese Challenge habe ich auf unterschiedliche Weise 2013, 2015 und 2019 als einen abstrakten Adventskalender wiederholt.

Weitere Monats – Zeichen Challenges

Nach Monaten 
Januar
Februar
  • Fairiefeb – Zeichne jeden Tag eine Fee.
  • 28 Drawings later – Zeichne oder gestalte etwas Kreatives jeden Tag (frei gehalten). Mit FB Gruppe.

 

März
  • March of Robots – Zeichne jeden Tag einen Roboter oder etwas, was mit Robotern zu tun hat. Eine der größten Zeichen Challenges und mit Preisen.
  • Magical March – Zeichne jeden Tag ein magisches Mädchen oder etwas themenverwandtes.
  • Monster March – Zeichne jeden Tag ein Monster.
April
  • April Showers – Zeichne jeden etwas passend zum verregneten April (Prompts mit Farben).
  • Acrylic April – Male jeden Tag ein kleines 12×12 Acryl-Gemälde.
  • April Art Journey – Zeichne jeden Tag eine Karte des großen Tarot (22) oder ziehe eine beliebige Karte und lass dich davon inspirieren.
Mai
  • MerMay – Zeichne jeden Tag eine Meerjungfrau. Eine der größten Zeichen Challenges mit großer Reichweite und Features.
  • Munchy May – Zeichne jeden Tag Essen und praktiziere Dankbarkeit.
Juni
  • Junicorn – Zeichne jeden Tag ein Einhorn.
  • Kaijune – Zeichne eine neue Kreatur oder erfinde eine klassische Kreatur wie Godzilla neu. Eine der größeren Zeichen Challenges.
  • Junebug – Zeichne jeden Tag einen Käfer
  • JuneFae – Zeichne jeden Tag eine Fee oder etwas themenverwandt Magisches.
Juli
  • Kaijuly – Zeichne eine neue Kreatur oder erfinde eine klassische Kreatur wie Godzilla neu (ähnlich Kaijune).
  • World Watercolor Month – Male jeden Tag mit Wasserfarbe oder Gouache. Eine der größeren Zeichen Challenges mit großer Reichweite und ein Charity-Event.
  • Art Fight – Zeichne in einer Art RPG kämpfende OCs gegen ein gegnerisches Team. Eine der größeren Zeichen Challenges mit einem gamifizierten System.
August
  • Smaugust – Zeichne jeden Tag einen Drachen. 
  • Doggust – Zeichne jeden Tag einen Hund.
September
  • Sketchtember – Erstelle jeden Tag eine Skizze. Eine der größeren Zeichen Challenges. (Sehr frei gehalten)
  • Septembird – Zeichne jeden Tag einen Vogel.
  • Shiptember – Zeichne jeden Tag eines deiner Lieblings-Couples / Ships.
Oktober
  • Inktober – Zeichne jeden Tag eine schwarz-weiß Zeichnung und am besten traditionell mit Tinte (ink). Die wohl größte Zeichen Challenge mit großer Reichweite.
  • Gratitober – Zeichne jeden etwas, für das du dankbar bist (zB. jeden Tag ein Porträt eines Idols oder geliebten Menschens). Meine eigene Challenge, kombinierbar mit Inktober.
  • Drawloween – Zeichne jeden Tag eine Zeichnung passend zum Thema Halloween. Eine der größten Challenges.
  • Drawtober – Zeichne 6 bestimmte Bilder zum Thema Halloween.
  • Goretober – Zeichne etwas Blutiges passend zum Thema Halloween. Eine der größten Challenges.
  • Catober – Zeichne jeden Tag eine Katze.
  • Monthoffear – Zeichne jeden Tag eine Monster-Illustration (mit wöchentlichen Prompts). Eine der größten Challenges.
November
  • Huevember – Zeichne jeden Tag eine Illustration in einer ganz bestimmten Farbe. Eine der größten Challenges mit großer Reichweite.
  • Mapvember – Zeichne jeden Tag eine fiktive Karte für ein RPG.
Dezember
  • 3December – Erstelle jeden Tag ein 3D Model (unterschiedliche Themen).
  • Advent Calendar – Zeichne jeden Tag ein Bild (Studie oder freies Thema) als eine Art Adventskalender. Meine eigene Challenge.
  • Drawcember – Zeichne jeden Tag etwas zum Thema Weihnachten.
Freie Themen (nicht nach Monat)
Denke daran: Auch ältere Challenge-Prompts können genutzt werden!

Jahres – Zeichen Challenges

Hier findest du Zeichen Challenges, die länger als einen Monat, oft 1 Jahr oder länger andauern. Hier wird ebenfalls jeden Tag gezeichnet, allerdings geht es nicht immer jeden Tag um die komplette Fertigstellung eines Bildes.

 

Bist du bereits ein Zeichen Challenge – Profi, oder fühlst du dich bereit, eine derart langfristige Herausforderung anzunehmen? Wer diese schwierigen Challenges allerdings meistert, wird sich sehr wahrscheinlich auch am stärksten verbessern, am ehesten ein Following aufbauen und auf ein stolzes Lebenswerk zurückblicken können.

 

Meine Beispiele

1000 Character Portraits Challenge

Gewohnheiten ändern
Gewohnheiten ändern
Innerhalb von 2 Jahren haben ich 1000 Porträts auf unterschiedliche Art und Weise gezeichnet – von ausgearbeiteten Illustrationen bis hin zu schnellen Studien.

 

Auch du kannst dir eine Sache auswählen und sie in 100 oder 1000 Varianten zeichnen, um sie nachhaltig zu lernen. Das Ganze ist eine tolle Challenge zum Zeichnen verbessern und um in eine kreative Routine zu finden, wenn du wirklich jeden Tag etwas dafür zeichnest. Auf deviantART gibt es dazu sogar eine eigene Gruppe mit vielen verschiedenen Themen.

Skizzenbuch füllen

Gewohnheiten ändern
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Klassiker. Schnappe dir einfach ein neues Skizzenbuch und skizziere jeden Tag ein bisschen hinein, bis es gefüllt ist. Meine Lieblings-Skizzenbücher sind nach wie vor von Moleskine*, auch wenn ich mittlerweile fast ausschließlich digital zeichne – Hier siehst du mein erstes gefülltes Skizzenbuch von 2011. Du kannst dir Prompts aus dem Internet besorgen, eigene Prompts für jede Seite erstellen oder einfach intuitiv jeden Tag etwas anderes hinein scribbeln.

Eigener Manga

Gewohnheiten ändern
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Aufgabe: Erstelle jede Woche mindestens 1 neue Seite für einen eigenen Manga, bis dieser fertiggestellt ist. Ich habe 2013 mit dieser Challenge den kurzen Sachmanga »Manga – Ein unterschätztes Medium?« gezeichnet. 15 Seiten sind es geworden, die ich neben meinen Abi-Vorprüfungen innerhalb von weniger als 3 Monaten erstellt hatte.

Weitere Jahres – Zeichen Challenges

  • Drawabox – Lerne perspektivisches Zeichnen, indem du jeden Tag mit den Anweisungen von Drawabox geometrische Formen und mehr zeichnest. Eine der größten Challenges mit massivem Lerneffekt.
  • 12 Months of Art – Zeichne jeden Tag etwas nach diesen Prompts. Eine der größeren Challenges mit Reichweite.
  • 365 Days – Zeichne jeden Tag eine kleine Skizze zu deinem Tag und teile ein Foto davon mit der Community.
  • Daily PaintWorks – Erstelle jeden Tag ein Bild, um es auf dieser Plattform zu verkaufen.
  • 12 Months New Me – Visualisiere jeden Monat eines deiner Ziele in einem Bild. Selbst ausgedachte Challenge.
  • Zodiac Challenge – Zeichne jeden Monat eines der Sternzeichen.
  • Fauna Focus – Zeichne jeden Monat ein Tier, welches auf der Plattform dargestellt wird. Eine wirklich tolle und inspirierende Challenge.
  • Pokedex Projekt – Erstelle Illustrationen zu allen 151 Pokemon der ersten Generation (oder alternativ mehrere Generationen) und zeichne dabei jeden Tag. Ebenfalls ein eigenes Projekt. Noch in Arbeit, allerdings eher sporadisch.
Welche Challenges fallen dir noch ein? Hast du dir selbst bereits eine Challenge ausgedacht? 🙂

 

Lass es mich und die anderen Kreativen in den Kommentaren wissen!
Wenn dir zudem mein Blog Post gefallen und geholfen hat, dann teile ihn gern auf Social Media (Facebook, Twitter, Instagram & co. – siehe Icon links) oder empfehle ihn weiter.
Du willst mehr Content & Tipps? Kein Problem! Und du hast sogar mehrere Möglichkeiten:

 

Weitere Beiträge

Zeichnen verbessern – Challenge Review: 1000 Character Portraits Projekt

Die Auswertung meiner 1000-Porträt-Zeichenchallenge & Tipps, wie du dich im Zeichnen verbessern bzw. Portrait Zeichnen lernen kannst.

Kreativer Adventskalender 2019 – Challenge Auswertung: 24+ Bilder

Mein kreativer Adventskalender 2019 zusammengefasst. Außerdem gibt es Gedanken, Learnings & Tipps zur Challenge für dich.

Wie Dankbarkeit deine Beziehungen verbessert & Gratitober 2019 (2/5)

Warum du als Künstler Dankbarkeit praktizieren solltest inklusive eines kleinen Experimentes meinerseits: „Gratitober 2019“ (mein Pendant zu inktober) – Porträts zu 7 inspirierenden Menschen. Teil 2

6 Gründe, warum du Zeichen Challenges als Künstler nutzen solltest

Erfahre, wie du mit Zeichen Challenges kreative Blockaden auflösen, dich im Zeichnen verbessern und noch einiges mehr machen kannst.

Wie Dankbarkeit dein Gemüt verbessert & Gratitober 2019 (1/5)

Warum du als Künstler Dankbarkeit praktizieren solltest inklusive eines kleinen Experimentes meinerseits: „Gratitober 2019“ (mein Pendant zu inktober) – Porträts zu 6 inspirierenden Menschen. Teil 1

Kommentare

2 Kommentare

  1. Super Artikel, danke Dir!
    2017 habe ich #Projekt17 meine eigene Challenge gemacht.
    Jeden Tag ein Bild. Ein Glas voller gesammelter Begriffe aus meiner Community, alles war erlaubt.
    Ich hab jeden Tag einen Begriff gezogen und dann gemalt. Ich wollte aus dem ich male 40 Stunden an einem Bild Modus raus. Hat geklappt, es hat sich viel geändert dadurch. Hab mein Ding gefunden, die Aquarellliebe entdeckt, heute nicht mehr weg zu denken für mich.

    Antworten
    • Herzlichen Dank für deine Antwort, Vera 🙂
      Hast du wirklich 365 Tage geschafft? Das ist ja der Wahnsinn! Deine Aquarellbilder können sich sehen lassen. Ich glaube auch, dass dir die Challenge da Vieles gebracht hat. Dann wäre doch die Frage: Wann kommt die nächste Challenge? 😉

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über die Autorin

Sandra Süsser – The Coaching Artist

Ich schaffe Kunst und helfe gleichzeitig anderen kreativen Menschen, ein ganzheitlich erfolgreiches und glückliches Leben zu führen.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deinen Daten sowie zu deinen Widerrufsrechten findest du in der Datenschutzerklärung.

E-Mail-Adresse = Pflichtfeld

© 2020 Sandra Süsser – The Coaching Artist

Alle Rechte vorbehalten

 

Folge mir

Instagram

Mein digitales Skizzenbuch

Youtube

Tutorials & andere Videos

Facebook

Updates & mehr Tipps

 

Kontakt

Schreibe mir gern eine E-Mail an: sandra.suesser@web.de 

Impressum

Datenschutz 

Pin It on Pinterest

Share This